Via Ferrata Leukerbad Gemmi Daubenhorn Wallis Schweiz

Via Ferrata Daubenhorn:

 

Der Klettersteig Daubenhorn ist der längste Klettersteig der Schweiz. Im steil emporragenden Felsen des Daubenhorns (2941m.ü.M) wurden in den Jahren 1997 /1998 216 Meter Leitern und über 2000 Meter Stahlkabel installiert.

Der Klettersteig führt dem Besucher das einmalige Panorama der Walliser Alpen auf eindrückliche Weise näher. Einzigartig ist die ca. 100 Meter lange natürliche Höhle, die durchquert wird und in welcher im Winter die Lawinen ins Tal donnern. Im obersten Teil des Steiges hat der Besucher die Möglichkeit in der Via Konst noch einmal die imposante Felswand hautnah zu erleben. Diese Passage kann auch umgangen werden.

 
 
Technische Daten:

Einstieg:

Auf dem Gemmiweg im Orte genannt “Untere Schmitte”: 30 min. vom Gemmipass, 75 min. vom Dorf Leukerbad. (Der Einsteig ist mit einer grossen, weissen Tafel markiert). Die Gemmi ist auch von Kandersteg aus erreichbar. 

Gemmiweg - im Orte “untere Schmitte” Höhe: 2063.0 m

Koordinaten: 613 577 / 138 074

CH1903 / LV   03613577   138074

CH1903+ / LV 952613577 1138074

long/lat:WGS84 7.61516    46.39389

Standort auf Karte

Material:

Variante 1:

über 1300 m Stahlkabel (Seildurchmesser 11 mm); 3 Stahlleitern mit insgesamt ca.60 m Länge.

Variante 2:

über 2000 m Stahlkabel (Seildurchmesser 11 mm); 12 Stahlleitern mit insgesamt 216 m Länge.

eine Zweiseilbrücke (ca. 30 m)

Länge:

Variante 1:

8,4 km

Variante 2:

9 km

Dauer:

Variante 1:

5 Std. (ab Gemmipass)

Variante 2:

8 Std. (ab Gemmipass)

Achtung: letzte Talfahrt der Gemmibahn berücksichtigen

Schwierigkeit:

Die Schwierigkeit des Klettersteiges Daubenhorn ist mit ED (extrem difficult) oder K5 - K6 (K1 = leicht, K5 = schwer) eingestuft.

Aufstieg:

Variante 1:

550 m

Variante 2:

1158 m

Abstieg:

Variante 1:

1470 m

Variante 2:

1158 m

Anforderungsprofil:

Guter Berggänger, trittsicher, schwindelfrei und sehr gute Kondition.

Als Vorbereitung empfehlen wir einen kleineren Klettersteig in der Region (vgl. Steige bzw. Klettern).

Ausrüstung:

Helm (obligatorisch), Anseilgurt und Klettersteigset d.h. 2 Laufkarabiner  (mit automatischer Verriegelung) und mit Verbindungsseilen sowie mit Bremssystem sind notwendig!! Keine Rebschnüre da diese bei einem Sturz reissen. Bergschuhe mit Vibram Sohle. Griffige Handschuhe erweisen sich an den Drahtseilen als zusätzlicher Komfort und bieten Verletzungsschutz. 

Achtung:

Bei Regen und Gewitter keine Begehung. Die Besucher sind immer mit mindestens einem Laufkarabiner am Sicherungsseil verbunden. Fortbewegung ohne Sicherung ist verboten. 

Die Begehung erfolgt immer auf eigenes Risiko, und der Verein IG Klettersteig lehnt jegliche Haftung ausdrücklich ab.

Öffnungszeiten:

Mitte - Ende Juni (je nach Schneeschmelze) bis 1. Freitag im Oktober.

(Änderungen vorbehalten)

Eintritt:

Die Benutzung der Steige ist gratis, jedoch erfreut sich der Verein IG Klettersteig jeder Kollekte, um den Unterhalt zu gewährleisten.

Please reload

1/7
 
Rückweg Daubenhorn:

Rückweg (es werden keine Steigeisen für die Überquerung des Daubenhorngletschers benötigt)

Daubenhorn - Gemmi: ca. 1.5 - 2. Std.

Rückweg Via Ferrata
Rückweg Klettersteig Daubenhorn
Video Klettersteig Daubenhorn:
 

Verein IG Klettersteig
Leukerbad-Gemmi-Daubenhorn
CH-3954 Leukerbad

Raiffeisenbank Region Leuk

3952 Susten

PC: 19-899-9

IBAN: CH92 8052 7000 0065 2255 6


klettersteig@hotmail.com                                                                                                                                                 

© 26. Oktober 2019 by IG Klettersteig GR

Facebook Klettersteig
Klettersteig Leukerbad
Erlebnisklettersteig Gemmi Leukerbad

Drehleiter

Go to link